Strecke

Die Motocross-Strecke in Dürler, auch „Grüne Hölle“ genannt, wurde in Handarbeit von den Mitgliedern des Clubs vorbereitet, und ist bis in WM-Kreise für ihre Höhenunterschiede bekannt.

Die Strecke bietet durch die komplette Berieselungsanlage ideale Verhältnisse für anspruchsvolle Fahrer.

Im Jahr 1998 fand die Belgische Meisterschaft auf der Strecke in Dürler statt, was sicherlich eines der bisherigen Highlights darstellt.